Technischen Daten

ROHBAU

 

 

Arbeiten des Bauunternehmers

Fundamente, Bodenplatten, Aussenwände gegen das Erdreich aus stahlbewehrtem Beton. Zwischendecken, Flachdach uns seitliche Terrassen aus stahlbewehrtem Beton. Treppenhaus und Treppenläufe aus stahlbewehrtem Beton mit Schalldämmung. Aufzugswände aus stahlbewehrtem Beton. Aussenwände über dem Boden und Innenwände aus Ziegel oder stahlbewehrtem Beton (gemäss statischer Berechnungen). Innenwände in den Kellergeschossen aus Kalziumsilikat oder stahlbewehrtem Beton. Nichttragende Innenwände in Gipskartonausführung.

 

Fassaden

Innenliegende Ziegelwände und Wärmedämmmantel gemäss bauphysikalischer Berechnung der Konstruktion; Mineralputz, Farbe nach Architektenentwurf.

 

Flachdach

Flachdach nicht nutzbar.

 

Terrassen

Glasbrüstungen mit verdeckter Struktur. Schwimmender Bodenbelag mit frostbeständigen Keramikfliesen.

 

Fenster und Türen

Aluminiumfenster und –türen mit Doppelverglasung gemäss Wärmeschutzberechnung. Innen- und Aussennanstrich gemäss Architektenentwurf . Zugang zu den Terrassen mit Schiebefenstern.

 

Türen

Haustüren aus Aluminium mit verglasten Einsätzen, elektrischem Türöffner und Türschliesser. Wohnungstüren mit beidseitiger Laminatverkleidung, Farbe gemäss Architektenentwurf, Sicherheitsschloss, mit mehreren Verriegelungspunkten, Spion und Schalldämmung. Innentüren der Räume mit glattem Türblatt, beidseitig laminiert, Türklinken mit Rosette und Buntbartschüssel (Budget Türgarnituren 60.- CHF).

 

Verschattungselemente

Alle Räume mit Lamellenjalousien, motorisiert. Farbe gemäss Architektenentwurf.

 

HAUSTECHNISCHE ANLAGEN

 

Elektroanlage

Beleuchtung der Terrassen, in den Küchen in die Hängeschränke und Dunstabzugshaube integriert, in den Bädern in den Spiegelschränken integriert. Klingel- und Videosprechanlage im Atrium der Wohnungen. In allen Räumen: Steckdosen, Deckenlichtpunkte (ohne Lampen), Schalter. TV- und Internetanschlusspunkte in allen Schlafzimmer und im Wohnzimmer.

 

Heizungsanlage

Wärmeerzeugung mit Luft-Wasser-Wärmepumpe, Wärmeverteilung über Heizschlangen im Boden.

 

Lüftungsanlage

Natürliche Belüftung in der Garage und den Kellerräumen. Zwangslüftung in den fensterlosen Badezimmern.

 

Sanitäranlage

Sanitärkeramiken in Standardausführung,. Anschluss in jeder Wohnung für Waschmaschinen/Trockner-Kombination. Warmwassererzeugung über Solarkollektoren mit Wärmepumpe. Kaltwasserhahn in jeden Garten im Erdgeschoss (Budgetpositionen).

 

Küchen

Küchenmöbel nach Budget der detaillierten Beschreibung. Küchen mit Ober- und Unterschränken und Hochschränken. Standardfarben gemäss Architektenentwurf. Arbeitsplatte aus Kunststein, Qualitäats-Einbaugeräte (Budgetpositionen).

 

Aufzugsanlage

Elektromechanischer Aufzug, Kabine für 8 Personen. Auslegung erlaubt den Transport Behinderter.

 

FINISH

 

Böden

Bodenbelag mit Fliesen oder Hotz, nach Wahl, für Wohnräume, Küchen und Schlafzimmer. Bodenbelag mit Fliesen für Bäder und WCs. Terrassenböden mit aufgeständerten Fliesen, gleiche Art für alle Wohnungen (Budgetpositionen).

 

Wandbelage

Wandbelag mit hochwertigem Gipsputz, geeignet für Anstrich. Wandbelag der Bäder (H 180 cm) mit Fliesen (Budgetpositionen).

 

Deckenbeläge

Deckenbelag mit hochwertigem Gipsputz, geeignet für anstrich.

 

Gardarobenschrank

Gardarobenschrank im Atriumsbereich der Wohnungen. Struktur aus weissem Laminat.

 

GARAGEN UND AUSSENARBEITEN

 

Garage

Garagentoröffnung mit Fernbedienung und Wohnungsschlüssel.

 

Gärten

Privatgärten mit Hecken, Büschen und Rasen gemäss Architektenentwurf.